Offene Stellen

Offene Post-Doc-Stelle:

The Institute of Organic Chemistry (IOC) at KIT is currently seeking to recruit, starting as soon as possible, a

Post-Doctoral Researcher (f/m/d)
Synthetic Organic Chemist or Synthesis Expert

We are currently looking for an ambitious post-doctoral candidate with strong practical skills and profound experience in synthesizing organic compounds to join our research groups. The position is embedded into an interdisciplinary research project that aims at conceiving, synthesizing, and characterizing organic compounds with strong linear electro-optic effects and at transferring the technology to industrial applications in the field of photonics and high-speed communications. The special focus will be on compounds that offer strong hyperpolarizability at near-infrared telecommunication wavelengths along with enhanced photochemical and thermal stability.

You will work in an inspiring interdisciplinary environment, in close collaboration with theoreticians and device engineers. Your work will comprise effective planning and execution of synthesis processes, lab-scale purification, and analytical characterization of the synthesized materials, as well as pre-formulation tests. We provide an attractive and internationally recognized scientific environment with access to KIT’s excellent research facilities and a wide scope of advanced training options.

Candidates should have an excellent Master, Ph.D., or equivalent degree in chemistry, material science, or a related area and fulfill one or multiple of the following criteria:

  • Widely experienced in organic synthetic methods, e.g., condensation reactions, C-C coupling, aromatic, and heterocyclic chemistry
  • Strong passion for organic synthesis, with an emphasis on chromophores and related materials
  • High level of creativity concerning designing efficient synthetic pathways towards target molecules
  • Good level of understanding of molecular properties (polarity, absorption, chemical stability, hyperpolarizability)
  • Good level of applying analytical methods (NMR, UV-Vis, chromatography)

We expect excellent writing and oral communication skills along with the ability to work independently within an ambitious international team.

Applications should include a cover letter, curriculum vitae, and degree certificate(s) copies.

We prefer to balance the number of employees (f/m/d). Therefore, we kindly ask female applicants to apply for this job. If qualified, severely disabled persons will be preferred.

Please apply electronically via braeseZqn7∂kit edu until October 16th, 2021. For further information, please contact Prof. Dr. Stefan Bräse, stefan braeseUlw1∂kit edu.

 

Offene Hiwi-Stellen:

Bei Interesse an einer vertieften Kenntnis in der organischen Synthese bieten sich im Arbeitskreis Bräse immer wieder die Möglichkeiten, in verschiedenen Bereichen als HiWi die Arbeit der DoktorandInnen zu unterstützen. Hierbei kann man sich direkt an die DoktorandInnen in den verschiedenen Themenfeldern wenden oder das Interesse bei Prof. Bräse hinterlegen. Wir sind immer auf der Suche nach interessierten Studierenden, die sich neben den Praktika noch weitere Eindrücke aus der organischen Synthese einholen möchten.

 

Promotion:

Wir bieten umfassende Betreuung und Unterstützung in einem internationalen und interdisziplinären Team. Der Kandidat profitiert von einem großen wissenschaftlichen Netzwerk, einer kollegialen Atmosphäre zwischen den verschiedenen Instituten am KIT und von engen Kooperationen mit der Industrie. Die persönliche und berufliche Entwicklung der Kandidatin oder des Kandidaten wird explizit gefördert (Konferenzen, Workshops, Auslandsaufenthalte etc.).

Aktuelle offene PhD-Stellen:

           Keine offenen Stellen

Neben den offenen Stellen besteht auch immer die Möglichkeit, sich direkt bei Prof. Bräse nach Themen zu erkundigen und zu diskutieren. Ein Überblick über die Forschungsbereiche findet sich hier.

 

Offene Stellen (IT):

Wir suchen derzeit einen erfahrenen RoR-Programmierer (m/w/d) für unser Cheminformatik-Team in Karlsruhe.

Sie sollten über sehr gute Kenntnisse in Ruby on Rails / Java Script / HTML verfügen. Position und Projekt sollen so bald wie möglich beginnen (3-Jahres-Vertrag ist möglich).

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an nicole.jung∂kit.edu oder stefan.braese∂kit.edu

Am Institut für Organische Chemie wartet ein spannendes Aufgabenfeld auf Interessenten aus der IT-Welt! Einerseits wird eine Desktop-Umgebung bereitgestellt, die die tägliche PC-Arbeit unterstützt und regelmäßig gewartet und mit Updates versorgt werden soll. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, tiefer in die Welt der Wissenschaft einzutauchen und eigene Vorstellungen der Datenbereitstellung frei umzusetzen, die sich auf Datenverarbeitung zahlreicher Analytikgeräte bezieht. Eine virtuelle Infrastruktur des SCC unterstützt beim Bedienen der Spezialgeräte und Erzeugen und Verwalten von Messdaten, die ausgebaut und weiterentwickelt werden soll.

Der/Die Bewerber/in sollte folgende Erfahrungen haben oder schnelle Auffassungsgabe bei:

  • Windows Server und Windows Deployment Service
  • Windows 7/8 Client Operating System
  • VMware ESX oder ähnliche Virtualisierungsumgebungen
  • Netzwerktopologien
  • Windows XP und Legacy Software

Idealerweise kennt sie/er sich auch noch aus in folgenden Bereichen:

  • Linux
  • Web Development (tomcat, Java, Ruby on Rails, JavaScript)