Institut für Organische Chemie (IOC)

Informationen zur OC1-Vorlesungsklausur

letzte Änderungen am 26.10.2018

 

 

1. für Studierende des höheren Lehramts

Die vorlesungsbegleitende Klausur zur OC1-Vorlesung kann von den Studierenden des Lehramts vor oder nach dem Praktikum geschrieben werden. Es empfiehlt sich jedoch die Klausur vor dem Praktikum zu schreiben. Diese Klausur umfasst den Stoff der OC1-Vorlesung. Zum Bestehen der Klausur benötigt man mindestens 50 % der maximal erreichbaren Punkte.

 

2. für Studierende der Biologie und der Angewandten Biologie

Studierende der Biologie und Angewandten Biologie müssen die Klausur vor dem Praktikum schreiben und bestehen. Das Bestehen der Klausur ist Eingangsvoraussetzung für die Teilnahme am OC-Praktikum. Diese Klausur umfasst den Stoff der OC1-Vorlesung. Zum Bestehen der Klausur benötigt man mindestens 50 % der maximal erreichbaren Punkte.
Eine Abmeldung von der Klausur ist vor dem Termin der Klausur jederzeit möglich. Bei unentschuldigtem Fehlen gilt die Klausur als nicht bestanden (Note 5,0). Nur die Vorlage eines Attestes gilt als entschuldigtes Fehlen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Dr. Norbert Foitzik.

 

3. für Studierende der Physik und der Geoökologie

Studierende der Physik und der Geoökologie müssen kein Praktikum in der Organischen Chemie machen und können die Klausur nach dem Besuch der OC1-Vorlesung schreiben. Die Klausur umfasst den Stoff der OC1-Vorlesung. Zum Bestehen der Klausur benötigt man mindestens 50 % der maximal erreichbaren Punkte.
Eine Abmeldung von der Klausur ist vor dem Termin der Klausur jederzeit möglich. Bei unentschuldigtem Fehlen gilt die Klausur als nicht bestanden (Note 5,0). Nur die Vorlage eines Attestes gilt als entschuldigtes Fehlen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Dr. Norbert Foitzik.

 

zurück zu den Informationen für Biologie, ...